Raiffeisen ist nicht irgendetwas. Raiffeisen ist die Nummer 1 der österreichischen Banken. Raiffeisen ist die größte Bankengruppe Vorarlbergs. Raiffeisen ist Genossenschaft, ist mehr als eine Bank, ist nachhaltig und vielfältig, herausfordernd und fördernd. Raiffeisen ist ausgezeichnet. Als Bank, als Arbeitgeber, als Mitgestalter – Raiffeisen ist Mit.Einander.
Lehre zum/zur BankerIn
Ihre Hauptaufgaben:
  • In Ihrer Stammabteilung der Personalentwicklung arbeiten Sie selbstständig und eigenverantwortlich im Tagesgeschäft mit und bekommen auch kleinere Projekte zur Aus- und Bearbeitung.
  • Sie lernen die vielfältigen Bereiche der Bank im Zuge von Traineeaufenthalten in den verschiedenen Abteilungen kennen und arbeiten auch dort aktiv mit.
  • Neben Ihrer fachlichen Ausbildung in Schule und Betrieb begleiten wir Sie auch in Ihrer persönlichen Entwicklung. Während Ihrer Lehrzeit besuchen Sie ein vielfältiges Bildungsangebot wie z.B. persönlichkeitsbildende Seminare, Bankausbildung, X-Change Lehrlingsaustausch, u.v.m..
Unsere Anforderungen:
  • Sie haben Ihre Schulausbildung auf dem Niveau einer HAS/Fachschule oder AHS/BHS mit Erfolg abgeschlossen oder haben bereits erste Berufserfahrung gesammelt und möchten sich nun umfangreiche Kenntnisse und Kompetenzen im Bankwesen aneignen. 
  • Sie sind gut organisiert, arbeiten genau und verlässlich. Sie arbeiten gerne im Team und haben Spaß am Kontakt mit anderen Menschen.
  • Sie sind eine offene und aufgeweckte Persönlichkeit, die gerne selbst aktiv mitdenkt und eine hohe Einsatz- und Lernbereitschaft hat.
  • Sie sind geübt im Umgang mit den Office-Programmen wie Word, PowerPoint und Excel.
Das Lehrlingsentgelt für das erste Lehrjahr beträgt lt. Kollektivvertrag 12.095,44 EUR (Jahresbrutto). Dieses wird sich 2020 noch um das Ergebnis der Tarifverhandlungen erhöhen. Zudem gehören zahlreiche Mitarbeitervorteile zum Gesamtpaket der Lehre bei Raiffeisen dazu.
Ihre Ansprechperson:

Mag. Carmen Mattweber-Natter, T: +43 5574 405 656
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×